• Brauner Leder Blouson Vintage Blouson

    80.00

    in den warenkorb
  • Blouson Vintage Vintage Bomberjacke

    65.00

    in den warenkorb
  • Retro Blouson Seide Vintage Bomberjacke Seide

    60.00

    in den warenkorb
  • 60.00

    in den warenkorb
  • Vintage Sportjacke Seidenblouson Vintage

    55.00

    in den warenkorb
  • Blouson Tükis Fischgrätenoptik Front Crop Türkisen Blouson

    50.00

    in den warenkorb
  • 50.00

    in den warenkorb
  • 50.00

    in den warenkorb
  • 50.00

    in den warenkorb
  • 50.00

    in den warenkorb
  • 50.00

    in den warenkorb
  • 50.00

    in den warenkorb

Vintage Bomberjacken

Unter Vintage Bomberjacken versteht man eigentlich nur einen Look – den der 90er  und 00er Jahre. Dass aber hinter einer Bomberjacke doch wesentlich mehr steckt, das zeigen wir euch hier!

Wieso eigentlich Bomberjacke?

Die Bomberjacke kommt, wie vieles unserer heutigen Kleidung, aus dem Militär. Die US-Luftwaffe hat nach dem zweiten Weltkrieg eine neue Pilotenjacke entworfen, die für das Militär und die Piloten angenehmer zu tragen war. Außen hatte der Nylon Stoff oft eine deckende Farbe, wie Schwarz, Blau oder Olivegrün – Innen war sie meist Orange in Warnfarbe, damit der Pilot nach einem Absturz besser zu finden war.

Von der Schutzkleidung zum Fashion Must-Have

Mittlerweile verbindet man mit dem Begriff Bomberjacke alle möglichenStyles und Schnitte. Wie so oft, ist ein Film Ursache dafür, dass die Pilotenjacke seit der 80er Jahre von allen getragen wird.  Schauspieler und Stilikone Steve McQueen hat in dem Film “The Hunter” dafür gesorgt, dass die Fliegerjacke mehr als nur Militär-Kleidung ist.

Vom Hip Hop, zur Gabber Szene

Seit den 80er Jahren kennen wir die Vintage Bomberjacke auch weicher. Plötzlich tragen alle Menschen, aus allen Szenen den auffälligen Blouson. Es entwickelte sich in den 00er Jahren des 21. Jahrhunderts ein solcher Trend, durch verschiedene Szenen, dass Politiker in Deutschland sogar über Verbote gesprochen hatten.
Mittlerweile ist die Fliegerjacke ein Klassiker geworden. Auch die Variablen einer solchen Vintage Jacke haben sich mit der Zeit verändert (auch schon in den 80er Jahren). Dünnere Stoffe, weichere Formen, weniger Funktion. Der Schnitt wurde übernommen, aber die Optik an die verschiednen Trends angepasst.